Elterninformation zur Notbetreuung bis zum Ende des Halbjahres

Sehr geehrte Eltern,

vom 11.01.2021 bis zum 29.01.2021 bietet die OBS Neuenkirchen-Vörden in absolut notwendigen Fällen eine Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 an.

Voraussetzung für eine Notbetreuung ist, dass „mindestens ein Erziehungsberechtigter in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichem Interesse tätig ist“. Auch die Betreuung in besonderen Härtefällen ist möglich: etwa aufgrund einer Entscheidung des Jugendamtes zur Sicherung des Kindeswohls oder bei drohender Kündigung oder erheblichem Verdienstausfall für mindestens einen Erziehungsberechtigten.

Sollten Sie Bedarf für eine Notbetreuung haben, wenden Sie sich bitte frühzeitig per Mail an die Oberschule Neuenkirchen-Vörden: oberschule-neuenkirchen-voerden@gmx.de. Den benötigten Vordruck für den Nachweis einer Notbetreuung finden Sie auf der Homepage der Schule: www.oberschule-neuenkirchen-voerden.de.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Imsieke, Schulleiter

 

Antrag auf Notbetreuung an der Oberschule Neuenkirchen-Vörden