Spiel, Sport und Spannung

Hallensporttag war ein durchschlagender Erfolg

„Es hat allen großen Spaß gemacht,“ resümierte Markus Schulz als Initiator des 1. Hallensporttages unserer Schule. Zusammen mit seinen Sportkollegen/innen organisierte er einen etwas anderen Schultag für die Klassen 5-8 ! Anstatt Vokabeln zu lernen oder Matheaufgaben lösen müssen, waren Schwitzen und sportlicher Wettkampf angesagt. Die Klassen traten in den Disziplinen Endzonenball, bzw. Brennball und Fußball jahrgangsweise gegeneinander an. In gemischten Mannschaften versuchte jede Klasse, den begehrten Platz auf dem Podest ganz oben zu erreichen. Alle Teilnehmer gingen die Wettbewerbe mit einer guten Portion gesunden Ehrgeizes an, schenkten sich jedoch nichts. Verbissen wurde um jeden Ball gekämpft und entsprechend alle gewonnenen Spiele gebührend bejubelt. Die Sportlehrer fungierten als Schiedsrichter, mussten jedoch kaum eingreifen, da es an diesem Tag sehr fair zuging. Nach dem so beliebten Eishallentag im Dezember wurde mit dem Hallentag ein zusätzliches Highlight aus der Taufe gehoben, das unser Schulleben bereichert und deshalb unbedingt wiederholt werden sollte.

Hier nun die Endergebnisse:
Klassen 5:
Fußball 1. Klasse 5c 2. Klasse 5b 3. Klasse 5a
Brennball 1. Klasse 5c 2. Klasse 5b 3. Klasse 5a
Endzonenball 1. Klasse 5c 2. Klasse 5a 3. Klasse 5b

Klassen 6:
Fußball 1. Klasse 6b 2. Klasse 6c 3. Klasse 6a
Brennball 1. Klasse 6c 2. Klasse 6b 3. Klasse 6a
Endzonenball 1. Klasse 6 b 2. Klasse 6c 3. Klasse 6a

Klassen 7:
Fußball 1. Klasse 7a 2. Klasse 7b
Brennball 1. Klasse 7a 2. Klasse 7b
Endzonenball 1. Klasse 7a 2. Klasse 7b

Klassen 8:
Fußball 1. Klasse 8c 2. Klasse 8b 3. Klasse 8a
Brennball 1. Klasse 8a 2. Klasse 8c 3. Klasse 8b
Endzonenball 1. Klasse 8b 2. Klasse 8a 3. Klasse 8c

Klassen 9:
Handball 1. Klasse 9d 2. Klasse 9c
Endzonenball 1. Klasse 9c 2. Klasse 8d