Erfolgreiche Ausbildung der neuen Schulsanitäter/innen im Schuljahr 2018/2019

Am Samstag, dem 30.3.2019 bekamen unsere neuen Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern ihre wohlverdienten Urkunden überreicht. Nach 50stündiger Ausbildung durch den Malteser Hilfsdienst, absolvierten die 13 Schülerinnen und Schüler am Samstag erfolgreich ihre Abschlussprüfung unter Aufsicht ihrer Ausbilderin Sandra Brock und dürfen sich nun stolz als „Schulsänitäter/in“ bezeichnen. Der neue Dienstplan ist bereits fertig, sodass die Schülerinnen und Schüler ihren Dienst direkt nach den Osterferien antreten dürfen um (hoffentlich nicht zu oft) zu zeigen, was sie im letzten halben Jahr gelernt haben.

Von hinten links: Sandra Brock (Ausbilderin), Hanna Rohmann, Jule Caspers, Ranja Brockmann, Jannis Brock, Gero und Erik Wübbeling, Henrik Schönfeldt, Carlos Hagedorn
Mitte: Carla Geißler, Tino Depeweg, Yamil Huesmann, Malte Santel
Von vorne links: Marten Kramer, John Miguel Reichelt (Probant)