AG-Angebote

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,
als teilgebundene Ganztagsschule haben wir neben den zwei verpflichtenden Nachmittagsangeboten auch offene,
freiwillige Angebote (AGs) für die Schülerinnen und Schüler. Diese finden montags und mittwochs statt. In
dieser Broschüre stellen wir das offene Angebot für das 1. Halbjahr 2022-23 vor. Aufgrund der aktuellen Covid-19
Pandemie gilt das Angebot nur unter Vorbehalt. Die Wahl und somit das Anmelden für eine AG aus dem
freiwilligen Bereich verpflichtet die Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme. Bei Krankheit oder bei einem
wichtigen Termin am Nachmittag ist die Abmeldung dem Sekretariat, Frau Hinterding oder der zuständigen AG-Leitung zu melden (z.B. über IServ oder Telefon).
Die Schülerinnen und Schüler können an mehreren AGs teilnehmen. Beachtet werden sollten dabei die Zeiträume
einer AG, da eine Teilnahme an zeitgleichen AGs nicht möglich ist.

Wichtige Infos:

  • In einigen AGs entstehen Kosten, zum Beispiel für das Verbrauchsmaterial. Diese Kosten müssen zu Beginn der AG von den Schülerinnen und Schülern beglichen werden. Wer Leistungen vom Jobcenter (SGB II) oder von der Gemeinde (z.B. Wohngeld/Kinderzuschlag/Sozialhilfe) bezieht, kann die Kosten über das Bildungs- und
    Teilhabepaket erstattet bekommen. In diesem Fall werden Quittungen ausgestellt, welche in der
    zuständigen Behörde abgegeben werden können.
  • Für das Mittagessen der Schülerinnen und Schüler muss selbst gesorgt werden. Unsere Mensa bietet an den Tagen kein Mittagessen an.
  • Der Heimweg der Schülerinnen und Schüler aus Vörden muss selbstständig organisiert werden. Es erfolgt nach Vörden (zur Grundschule) eine Beförderung durch „Moobil+ Bus“. Die Busfahrten müssen im Vorfeld selbstständig online oder per Telefon gebucht werden.
  • Die Teilnahme an einer AG wird auf dem Zeugnis dokumentiert.
  • Die AGs starten voraussichtlich ab Kalenderwoche 36. 
 

Anmeldungen:

Die Anmeldung erfolgt über die Kurswahlfunktion bei IServ. Die Schülerinnen und Schüler erhalten über IServ eine
Benachrichtigung unter „Kurswahlen“ (im Menü auf der linken Seite zu finden unter “alle Module”), sobald die
Wahlfunktion geöffnet ist. Nachdem sich ein/e Schüler/in für eine AG angemeldet hat, bekommt er/sie eine E-Mail von
Frau Hinterding mit einem Link zu einem PDF-Dokument. Dieses muss von den Erziehungsberechtigten ausgedruckt,
unterschrieben und in der Schule oder über IServ (Foto/Scan) abgegeben werden. Sollte zuhause kein Drucker
vorhanden sein, dann gebt Frau Hinterding bitte eine Info.

Für weitere Infos und zur Klärung von Fragen:
Franziska Hinterding (Schulsozialarbeiterin)
IServ: franziska.hinterding@obs-nkv.de
Mobil: 0170-655892

AG Angebot 1. Halbjahr 2022-2023